Auskunft und Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Diese Datenschutzrichtlinie und Einverständniserklärung gilt zwischen FeedbackFrog AB, Firmennummer 559136-0499 („FeedbackFrog“, „wir“ und „uns“) und Ihnen („Sie“ und „Ihr“), da Sie Interesse an der Teilnahme an von uns organisierten Marktanalysen und Produkttests bekundet haben – entweder durch Sie selbst oder in Verbindung mit einem Dritten.

Wir sind für die personenbezogenen Daten zu Ihrer Person verantwortlich, die von uns im Rahmen des angegebenen Zwecks erhoben und verarbeitet werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 und anderer geltender Datenschutzgesetze („geltendes Recht“).

Diese Richtlinie und Einwilligungserklärung enthält die Auskünfte, die Ihnen gemäß dem geltenden Recht im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemacht werden müssen, wobei Sie schriftlich Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen, die Sie uns zuvor telefonisch mitgeteilt haben.

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung für die Teilnahme an Marktanalysen oder Produkttests sowie im Zusammenhang mit der Kommunikation (per Telefon oder E-Mail) vor derartigen Umfragen oder Tests. Die Marktanalysen und Produkttests werden von uns oder einem unserer Partner („Partner“) im Namen des Kunden, der uns oder unseren Partner für die Durchführung dieser Marktanalysen oder Produkttests beauftragt hat („Kunde“) durchgeführt. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Sie über diese Marktanalysen oder Produkttests zu informieren und Sie zur Teilnahme einzuladen.

Die von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person umfassen Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Alter, Ihre Erwerbstätigkeit, aber auch andere Informationen wie beispielsweise Einkommenshöhe, Körpergröße, Familienstand, Gesundheitszustand einschließlich Sehvermögen, Konsumgewohnheiten von Haushaltsprodukten, Wohnform, Anzahl der Kinder, Wohnort und andere ähnliche Informationen, die zur Profilerstellung von Testpersonen für Marktanalysen und Produkttests verwendet werden.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dem geltenden Recht bildet die Einwilligung zur Verarbeitung, die Sie weiter unten erteilen.

WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer Marktanalyse oder einem Produkttest entscheiden, stimmen Sie auch zu, dass wir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an den Partner weitergeben, der die Marktanalyse oder den Produkttest durchführt, um sicherzustellen, dass Sie am Test teilnehmen können. Wenn der Test abgeschlossen ist, löscht der Partner Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Nach der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an den Partner ist dieser gemäß dem geltenden Recht für die Daten und die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten allein verantwortlich. Wir haben keinen Zugriff auf und keine Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten, nachdem diese an den Partner weitergegeben wurden, weshalb Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach der Weitergabe an den jeweiligen Partner gerichtet werden sollten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, die uns gegenüber Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten erbringen, wie beispielsweise die Bereitstellung von IT-Systemen und IT-bezogenen Dienstleistungen, einschließlich der Speicherung von personenbezogenen Daten. Ein solcher Dritter, der nach geltendem Recht als Auftragsverarbeiter gilt, darf Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, um diese Dienstleistungen für uns zu erbringen, wobei wir als Verantwortlicher mit diesem Dritten einen Vertrag über den Zugriff auf personenbezogene Daten abschließen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien und Anweisungen verarbeitet werden. Diese Dritten, die möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können sich in Ländern außerhalb der EU/des EWR befinden. Sie erkennen hiermit an, dass eine derartige Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten in relevanten Fällen an Dritte außerhalb des EU/EWR-Raums erfolgen kann. Im Falle einer Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland stellt Ihre Einwilligung eine rechtliche Grundlage für die Übermittlung dar, wobei wir sicherstellen werden, dass der Empfänger Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem geltenden Recht verarbeitet.

In sonstigen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, (a) es besteht eine ausdrückliche Vereinbarung zwischen uns und Ihnen oder (b) dies ist notwendig, um die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten oder behördliche oder gerichtliche Entscheidungen zu befolgen.

ZEITRAUM FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum verarbeitet, in dem Sie sich bei uns für die freiwillige Teilnahme an Marktanalysen oder Produkttests registriert haben.

Wie nachstehend unter „Einwilligung zur Verarbeitung“ beschrieben, können Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dann so schnell wie möglich einstellen und baldmöglichst aus unseren Systemen löschen (mit Ausnahme von Sicherungskopien von IT-Systemen, die nach einer solchen Beendigung der Datenverarbeitung für einen begrenzten Zeitraum gespeichert werden können).

Wir überprüfen auch regelmäßig unser Verzeichnis für interessierten Testpersonen, wobei wir für den Fall, dass Sie in den letzten drei Jahren an keiner Marktanalyse oder keinem Produkttest teilgenommen haben, Ihre personenbezogenen Daten löschen werden, es sei denn, Sie teilen uns mit, dass diese in unserem Verzeichnis verbleiben sollen.

Für den Fall, dass wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, wie z. B. Buchhaltungs-, Steuer- oder sonstiger Vorschriften, Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum als den vorstehend genannten aufbewahren müssen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für den durch diese gesetzlichen Bestimmungen vorgeschriebenen Zeitraum.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Name und Ihre Telefonnummer auch bei unseren Partnern wie vorstehend unter „Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte“ beschrieben hinterlegt sein können und dass Sie sich auch an diese Partner wenden sollten, wenn Sie die weitere Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Partner nicht länger wünschen.

EINWILLIGUNG ZUR VERARBEITUNG

Sie bestätigen hiermit, dass Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzrichtlinie und Einverständniserklärung dargelegten Bestimmungen einverstanden sind.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den im vorstehenden Abschnitt „Zeitraum für die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten“ genannten Bestimmungen einstellen. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns auf die unter „Kontaktdaten“ beschriebene Weise kontaktieren.

IHRE RECHTE GEMÄß DEM GELTENDEN RECHT UND BESCHWERDEN

Gemäß geltendem Recht haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, Datenübertragbarkeit, Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, können Sie uns gerne auf die unter „Kontaktdaten“ beschriebene Weise kontaktieren. Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen (in Deutschland ist dies die deutsche Datenschutzbehörde (www.datainspektionen.se)).

KONTAKTDATEN

Wenn Sie Ihre gemäß geltendem Recht gewährten Rechte ausüben möchten oder Fragen bzw. Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns gerne wie folgt kontaktieren:

FeedbackFrog AB, Kungsbro Strand 21, 112 26 Stockholm
Telefon: +04676 149 9939 Ansprechpartner: Amanda Lilja, amanda@feedbackfrog.com

Im Anschluss an Ihre Anfrage werden wir gegebenenfalls geeignete Maßnahmen ergreifen müssen, um Ihre Identität zu überprüfen und sicherzustellen, dass Informationen über Ihre personenbezogenen Daten nur an Sie weitergegeben werden.